Hessische Meisterschaft 2016

Unser Schützenbruder Martin Belke der für den SV 1864 Nieder Erlenbach startete, belegte heute bei der Hessischen Meisterschaft den 2. Platz mit 278 Ringen in der Disziplin Unterhebelgewehr GK 50m.

Damit setzt Martin seine erfolgreiche Saison fort, nachdem er bereits für seinen Erstverein den SV Selzerbrunnen die Hessenmeistertitel im Ordonanzgewehr mit offener und geschlossener Visierung holen konnte und zusätzlich dritter mit der Mannschaft wurde, belegte er dann bei der Deutschen Meisterschaft Platz 10.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Gaujugendtag der Schützengau 8 2016

Bei bestem Wetter und reichlich Verpflegung fand heute der Gaujugendtag der Schützengau 8 auf unserem Schießstandgelände “Am Riedsteg” statt.

In Summe konnten wir ca. 70 Jugendliche, Betreuer und Gäste begrüßen. Wir freuen uns, dass der DSB Bundestrainer für die Schnellfeuerpistole Detlef Glenz den Tag mit den Jugendlichen verbrachte und die Station Lichtgewehr betreute.

Der Gauschützenmeister Dr. Thomas Eberwein und seine Helfer zogen ein positives Resümee und verliehen Pokale und Urkunden an die Beteiligten. Unser spezieller Dank geht an Christoph Klug, der das Programm für den Tag ausgearbeitet und vorbereitet hat und die Betreuer der einzelnen Stationen.

Gaujugendtag

Vereinsmeisterschaften 2016

Abschluss Vereinsmeisterschaften: Heute am Sonntag trafen sich erfreulich viele Schützen, um sich in der Disziplin KK- Gewehr zu messen.

Als Sieger gingen hervor:
Elisabeth Henss- Jugend 3-Stellungs-Kampf – 241 Ringe
Bernd Kost – 3- Stellungs-Kampf – 264 Ringe
Steffen Törpel – KK Auflage – 264 Ringe

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten.

X-Bach Cup 2016 Teil 2

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag der 2.Teil des X-Bach Cups statt. Gestärkt durch Kaffee und Kuchen gaben alle Schützen ihr Bestes. Diesmal kamen Pistolen und Revolver zu Einsatz. Geschossen wurden jeweils 15 Schuss Präzision und 15 Schuss Duell.

Dann standen die Sieger fest. Gewinner der Einzelwertung war Klaus Berger (Nieder-Eschbach) und auch der Mannschaftwanderpokal blieb in Eschbach. Bester Erlenbacher Einzel-Schütze war Markus Friedl auf einem tollen 3.Platz. Bei den Mannschaften belegten Stefan Lang, Alex B. und Klaus von Öhsen ebenfalls Platz 3. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Gewinner und auch die Schützen auf den Ehrenplätzen liesen sich anschließend Steaks, Bratwürste und Salate schmecken. Die Premiere des X-Bach Cups ist gelungen, da waren sich alle Anwesenden einig. Wenn im kommenden Jahr noch der eine oder andere Pokal mit nach Erlenbach wandern würde, wäre es perfekt.