Training

Mittwochs

18:00 - 19:00ab 8 JahreBürgerhaus
19:00 - 20:00ab 14 JahreBürgerhaus

Sonntags

10:00 - 12:00ab 14 JahreSchützenhaus

Gibt auch noch etwas anderes als Ballsport, Fernsehen oder PC-Spiele?

Na klar, zum Beispiel den Schießsport.

Warum soll man alleine vor einem Bildschirm sitzen und irgendwelche Spiele spielen, die nach einiger Zeit langweilig werden und zudem noch teuer sind?

Da macht es doch viel mehr Spaß, seine Fähigkeiten mit Gleichaltrigen im fairen Wettkampf unter Beweis zu stellen.

Was unterscheidet den Schießsport von anderen Aktivitäten?

Der Schießsport verlangt neben Ausdauer und Kondition ein hohes Maß an Konzentrationsfähigkeit.

Ab wann darf man denn schießen und womit?

Jugendliche dürfen ab 8 Jahren mit einen Lichtgewehr schießen. Das Lichtgewehr ist keine Schusswaffe sondern ein Lasergewehr, mit dem natürlich keine echten Kugeln verschossen werden.

Ab 12 Jahren dürfen Jugendliche mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole schießen.

Woher weiß ich denn, ob mir das Schießen überhaupt Spaß machen wird?

Um das herauszufinden habt Ihr mehrere Möglichkeiten:

Kommt doch einfach mal mit Euren Eltern zu einer Trainingsstunde mittwochs, von 17:00 – 20:00 Uhr ins Bürgerhaus und nehmt am kostenlosen Schnupperschießen teil. Dort erhaltet Ihr von unseren Trainern umfassende Infos zum Schießsport.

Bitte bringt die von Euren Eltern unterschriebene Einverständniserklärung mit.

Jugend
Jugend

Ihr könnt selbstverständlich auch bei Schießbetrieb in unserem Schützenhaus am Riedsteg vorbeischauen und Euch informieren.

Ist schießen denn nicht teuer?

Eigentlich nicht, denn der Verein stellt den jugendliche Schützen Trainingswaffen kostenlos zur Verfügung.